Studiengang

Innerhalb der letzten 50 Jahre wurde durch das Aufkommen von Laserscannern, elektronischer Datenver- arbeitung, der Verbreitung des Internets und der Weiterentwicklung von Digitaldrucksystemen kein Stein
mehr auf dem anderen gelassen.  

Mit diesen Veränderungen erhielt das Bild des Druckers und Schriftsetzers ein völlig neues Ansehen. Der Zweig des Mediengestalters ist entstanden und der Berufsstand des Druckers sieht sich zunehmend mit dem Datenhandling an der Digitaldruckmaschine konfrontiert.

Die Fachschule für Druck- und Medientechnik in Düsseldorf greift diese strukturellen Entwicklungen in der Branche auf und wird der sich wandelnden Industrie von der Druckerei zum Druck- und Mediendienstleisters durch ein umfassendes Angebot an Studienfächern im Print und Non Print Bereich gerecht.

Denn schon Charles Darwin, der Begründer der Evolutionstheorie sagte: „Nichts ist beständiger als der Wandel“.

Auf der folgenden Seite finden sie einen Auszug der angebotenen Unterrichtsfächer der Fachschule für
Druck- und Medientechnik in Düsseldorf.

Newsletter Impressum